top of page

„Das Leben besteht aus Gegensätzen“

Künstlerkooperation 2023 / 2024  

Wir freuen uns, mit der Künstlerin Tina Behnstedt eine kreative und facettenreiche Künstlerin für unsere Künstlerkooperation gewonnen zu haben. Der Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit liegt vor allem bei Collagen, Acrylmalereien und Pop-Art. In der Region Bodensee beheimatet, lebt und arbeitet sie in Konstanz, wo sie ihren schöpferischen Geist freien Lauf lassen kann.

 

Mit der Förderung von Tina Behnstedt, möchten wir dazu beitragen, der Künstlerin zu mehr Sichtbarkeit, Erfolg und Anerkennung zu verhelfen. Gemeinsam mit ihr werden neue Ideen entstehen, die inspirieren und ihr dabei helfen, ihren sichtbaren Platz als Künstlerin zu vervollkommnen. Darüber hinaus ermöglichen wir ihr den Zugang zu unserem Businessnetzwerk, aus dem sich neue Kontakte und Möglichkeiten ergeben. Es ist uns sehr wichtig, andere Unternehmer und Unternehmerinnen dazu zu ermutigen, sich ebenfalls für die Kunst in unserer Gesellschaft zu engagieren. Denn ohne Kunst und Kultur wird es still, wie wir vor nicht allzu langer Zeit schmerzhaft erfahren mussten.

„Ohne Pech kein Glück, ohne Nacht kein Tag.“

„Das Leben besteht aus Gegensätzen. Doch eben diese Gegensätze stehen in direktem Zusammenhang. Ohne Pech kein Glück, ohne Nacht kein Tag.“ In ihren Werken ergreift Tina Behnstedt diese gegensätzlichen Kräfte auf und verleiht ihnen Ausdruck. Auch selbst sagt sie von sich, dass sie voller Gegenpole ist und diesen in ihrer kreativen Arbeit einen Raum bietet. So sind ihre Bilder voller Energie und Intensität.

Die Betrachter ihrer Werke lädt sie ein, sich mitreißen zu lassen und die tiefen Ebenen zu durchdringen. In ihren Gemälden präsentiert sie vor allem Helden in ihren unterschiedlichen Facetten. Verletzlichkeit, Stärke, Schwäche, Mut und Zweifel treffen hier aufeinander. Gleichzeitig ist dies eine Aufforderung an den Betrachter, intensiv und leidenschaftlich zu leben. Die von ihr geschaffenen Kunstwerke sind als eine Art Hommage an den Menschen selbst zu verstehen. Vor allem faszinieren sie außergewöhnliche Persönlichkeiten, die etwas aus ihrem Leben gemacht haben – ganz gleich woher sie kamen und wie ihre Anfangssituation aussah.

Dies ist eng mit ihrer persönlichen Geschichte verbunden. Aufgewachsen mit einem behinderten Bruder durfte sie lernen, wie kraftvoll und willensstark Menschen auch in fast ausweglosen Lebenssituationen sein können.

„Ganz gleich ob Mode, Kultur oder Alltag. Die Stärke und innere Schönheit des Menschen faszinierten mich schon immer. Ebenso die Veränderung von Schönheitsidealen, Kulturen und Bräuchen. Vor allem schlägt mein Herz für jene Menschen, die ihren Werten treu bleiben und sich nicht von der Gesellschaft in eine Form pressen lassen. Diesen Helden widme ich meine Kunstwerke. In meinen Arbeiten kombiniere ich Gegenstände, Augen und Gesichter und setze sie in Verbindung mit Formen, Farben und Linien. Hierbei bediene ich mich verschiedenen Einflüssen der Kunstepochen. So sind meine Bilder stets in Bewegung und als farbenfroher Lichtblick in einem oft tristen Alltag zu interpretieren.“

20230425 Tina Favoriten Web-6269.jpg

„Die Stärke und innere Schönheit des Menschen
faszinierten mich schon immer.“

Tina Behnstedt

20230425 Tina Favoriten Web-6455.jpg

„Künstlerisches Arbeiten war schon immer ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben. Bereits in jungen Jahren nutzte ich die Malerei als Kraftquelle im Umgang mit meinem schwerbehinderten Bruder. Durch die Kunst habe ich die Möglichkeit, Gedanken und Gefühle fließen zu lassen. Zudem sind meine Arbeiten voller Erfahrungen und Emotionen. Seit dem Auszug der Kinder konzentriere ich mich auf die Verwirklichung und Umsetzung meiner Kreativität und Karriere als Künstlerin. Schnell stieß ich damit auf internationales Interesse und konnte bereits einige Werke verkaufen. Hinzu kamen erste Ausstellungen im In- und Ausland sowie Anfragen für weitere Einzelausstellungen in den kommenden Monaten. In meinen Werken sind Einflüsse aus Expressionismus, Comic Art, Pop-Art, Street Art, Realismus und Kubismus zu finden. Die Collagen und Malereien sind für mich eine Hommage an das Besondere und Außergewöhnliche im Menschen.“

Tina Behnstedt – Tiny Art Studio

 

Tel. +49 152 28969600

E-Mail: tibedi@gmx.de

20230425 Tina Favoriten Web-6247.jpg

AUSSTELLUNGEN 2024

Einzelausstellungen

 

2023 – 2024

Zeyßig weiter entwickeln

Reichenaustr. 19a, Konstanz

05.-07.2024                        

"Bikes and Icons" im "Bosse Bike" Konstanz

08.05 - 02.06. 2024                        

Café "Dona Sá", Sigwartstr. 20, Münchwilen

09.2024                            

Solo Ausstellung in der Theaterwerkstatt

Frauenfeld, CH


10.-12.2024                        

Café "Dona Sá", Sigwartstr. 20, Tübingen

Gruppenausstellungen

 

 

 

 

04/2024

„We love Zürich“ Galerie Joss Toledo Art

Asylstr. 66, Zürich, CH

05/2024 06/2024 „Art United Deluxe 2024“ 
Galerie „Art & Business“

Trittligasse 4. Zürich, CH

13.04.-25.05.2024                 

"see(H)Arte im Seemaxx "

Radolfzell

06.04-07.04.2024                  

Kunstverein "Salz in der Suppe"
Valley Art,

Kemptthal, CH

12.05.-02.06.2024                   

in der Villa Sutter,

Münchwilen, CH

15.05.-19.05.2024                 

„Art United Deluxe 2024“,
Galerie „Art & Business“, Trittligasse 4.
Zürich, CH

 

06.2024                            

Galerie V7,

Zürich, CH


10.2024                            

Duo-Ausstellung, Galerie Joss Toledo, 
Asylstr. 66, Zürich, CH

bottom of page